weniger Stress
in 7 Tagen

kostenfreie Mini-Challenge

1 2 3 4 5 6 7

Tag

1

2

3

4

6

7

Hallo stressfreier Superstar!

Du warst fleißig bisher. Heute ist es Zeit für einen kurzen Check: Wie hat dir die Challenge “Weniger Stress in 7 Tagen” bisher gefallen?

Um Stress zu reduzieren geht es ebenso sehr um die Arbeit wie um die Nicht-Arbeit. Ich weiß, wie schwer es für dich (als Perfektionist?) sein kann, mit dem TUN aufzuhören und einfach zu SEIN. Mir fällt das auch noch oft schwer. Das Geheimnis, zu erledigen was dir wichtig ist, liegt darin, selbst das Tempo zu bestimmen. Und dazu gehört auch, sich selbst etwas Raum und Zeit zum Atmen zu geben.

Manchmal ist das Beste, was du tun kannst, dich zu entschleunigen und Platz für die Inspiration zu machen. Ein kleiner, aber so WICHTIGER Schritt.

Schritt Nr. 5 lautet:
Nimm dir eine Auszeit vom Stress – wann immer du das Gefühl hast, dass du es brauchst (und auch einfach nur so).

Und wenn du magst, dann schick mir doch eine Nachricht und lass mich wissen, was du an diesem Kurs magst und womit du zu kämpfen hast. Gibt es etwas Bestimmtes, das ich ansprechen soll oder etwas, von dem du total begeistert bist? Ich will es WIRKLICH wissen!

Christa Daschner-Herzlichst

Zusätzliche Ressourcen:
Wenn du auch hier genauer hinschauen willst, dann habe ich zwei tolle Übungen für dich.

Erstelle deine Happy List!

Schreibe eine Liste mit mindestens 20 Dingen, die du gerne tust. Du kannst jeden Tag eine Sache dieser Liste machen. Oder auf die Liste zurückgreifen, wenn du das Gefühl hast, der Stress raubt dir den Atem.

Hier sind einige Beispiele für deine Liste:

  • Zeit für dich selbst haben (Date mit dir selbst)
  • Zeit mit deinem Partner verbringen
  • mit einem lieben Menschen (Kinder, Enkelkinder, Freunde,…) telefonieren
  • ein Instrument spielen oder Musik hören, Singen oder Tanzen
  • einen Film sehen, ein Museum besuchen
  • den Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang betrachten
  • einen Spaziergang machen / Sport treiben
  • Kochen, essen, Lesen oder Spielen (Karten-/Brettspiele, auf den Spielplatz gehen)
  • Meditieren

Speichere deine Happy Playlist!

Musik bringt dich zum Schwingen. Stell dir eine Playlist deiner Lieblingsmusik zusammen.

Auch bei Streamingdiensten wie Spotify lassen sich Playlisten zusammenstellen oder nach passenden Listen suchen.

Alternativ kannst du auch bei YouTube (lustige) Videos anschauen und deine eigenen Listen zusammenstellen.

Genieße heute das süße Nichtstun, außer ….

PS: Falls du noch nicht in meiner Facebook-Gruppe bist, dann klicke hier und werde Teil von Lebe! Lieber! Leichter!

Christa Daschner-Herzlichst
Christa Daschner - Law of Attraction Life Coach

Christa Daschner

Stress & Selbstfürsorge – Expertin
Law of Attraction Life Coach

Ich helfe dir, deinen Stress zu reduzieren und dich selbst zur Priorität zu machen, damit du dein Leben glücklich und voller Energie genießen kannst.

Die Informationen in diesem kostenlosen Minikurs basieren auf meinen eigenen Erfahrungen und allem, was ich über Stress, Produktivität, Zielsetzung und Selbstfürsorge gelernt habe. Die geäußerten Ansichten sind nichts weiter als meine Meinung. Daher kann ich keine Garantie für Ergebnisse, Resultate oder deren Fehlen geben oder dafür verantwortlich gemacht werden.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner