weniger Stress
in 7 Tagen

kostenfreie Mini-Challenge

1 2 3 4 5 6 7

Tag

1

3

4

5

6

7

Schön, dass du wieder da bist!

Ich bin schon stolz auf dich! Nach den gestrigen Übungen weißt du jetzt ganz genau, was du willst. Du hast deine wichtigen Ziele festgelegt. Ich gratuliere dir!

So wichtig es auch ist, sich auf seine Ziele zu konzentrieren, das alleine reicht noch nicht aus. Auf dem Weg zum Ziel sind viele Schritte notwendig. Damit du einen Leitfaden dafür hast, setzen wir Prioritäten.

Denn ohne Prioritäten ist es völlig egal, was du tust. Du bist nur super beschäftigt und rennst dir die Hacken ab. Dinge zu erledigen, nur um sie zu erledigen, ist überhaupt nicht produktiv, erzeugt jedoch jede Menge Stress. Was zählt ist, die richtigen Dinge zu erledigen.

Wie findest du jetzt diese richtigen Dinge? Schließlich ist deine To-Do-Liste ewig lang. Alleine der Blick auf eine Liste mit gefühlt 100 Punkten, die alle schreien, macht mich schon mürbe. So kann das nicht funktionieren.

Damit du deine Ziele erreichst, schauen wir uns diese Liste mal an und legen die Reihenfolge fest, in der die Dinge zu tun sind. Und zwar die richtigen Dinge.

Schritt Nr. 2:
Schau dir an, womit du deine Zeit verbringst und wie gut das funktioniert, um dich deinen Träumen näher zu bringen oder stressfreier zu arbeiten.

Schreibe alle Aufgaben auf, die du zu erledigen hast und prüfe, was davon wirklich
a) notwendig ist
b) dich deinem Ziel näher bringt.

Christa Daschner-Herzlichst

Zusätzliche Ressourcen:
Wenn du tiefer einsteigen willst, dann führe die folgenden Übungen durch.

1. Raus mit dem Müll !



Was belastet dich? Was steht auf deiner To-Do-Liste? Was soll auf deine To-Do-Liste?
Schreibe eine Liste aller Dinge, die noch getan werden müssen/sollen. Egal, was es ist, schreibe es auf.
Füge jede Sache dazu, die dir einfällt. Was auch immer es ist.
Wozu du sagst: “ich sollte” oder “ich muss” oder “darf ich nicht vergessen”.

Dieses “geistige Ausmisten” ist eine gute Möglichkeit, deinen Kopf frei zu bekommen, in dem du deine Gedanken aufschreibst.

2. Bringt mich das weiter?

Nimm deine Ziele (von Tag 1) und die To-Do-Liste zur Hand.
Überprüfe für jeden Punkt auf der Liste, ob er den Zielen dient. Also ob er dich einen Schritt näher an dein Ziel bringt.
Wenn ja, lass es auf der Liste.
Wenn nicht, dann überlege folgendes:
⇒ Ist die Aufgabe wirklich notwendig?
⇒ Wofür ist die Aufgabe notwendig?
⇒ Wer macht das gerne oder an wen kann ich es delegieren?
⇒ Gibt es andere Möglichkeiten, diese Aufgabe anzugehen?

3. Setze die richtigen Prioritäten

Du kennst jetzt deine Träume und Ziele.

Du kennst jetzt deine Aufgaben (und Teilaufgaben), die es dir ermöglichen, deine Ziele zu erreichen.

Ordne deine Aufgaben danach, wie sehr sie dir helfen, die gewünschten Ergebnisse zu erreichen.
Ergänze bei jeder Aufgabe, wie schnell du das Ergebnis brauchst bzw. wann die Aufgabe erledigt sein soll.

Noch ein Zusatztipp von mir:
Nimm dir nur 1 – 2 (max. 3) Aufgaben für den Tag vor. Wenn diese geschafft ist, hast zu dein Ziel erreicht. Falls du noch Zeit hast, kannst du eine weitere Aufgabe aus deiner Prioritätenliste abarbeiten.

So, das war’s für heute. Ich freue mich schon auf morgen. Dann sprechen wir darüber, was dir deine Energie raubt und wie du das verhindern kannst.

PS: Falls du noch nicht in meiner Facebook-Gruppe bist, dann klicke hier und werde Teil von Lebe! Lieber! Leichter!

Christa Daschner-Herzlichst
Christa Daschner - Law of Attraction Life Coach

Christa Daschner

Stress & Selbstfürsorge – Expertin
Law of Attraction Life Coach

Ich helfe dir, deinen Stress zu reduzieren und dich selbst zur Priorität zu machen, damit du dein Leben glücklich und voller Energie genießen kannst.

Die Informationen in diesem kostenlosen Minikurs basieren auf meinen eigenen Erfahrungen und allem, was ich über Stress, Produktivität, Zielsetzung und Selbstfürsorge gelernt habe. Die geäußerten Ansichten sind nichts weiter als meine Meinung. Daher kann ich keine Garantie für Ergebnisse, Resultate oder deren Fehlen geben oder dafür verantwortlich gemacht werden.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner